| ANGST | TEAM | DECKS | WHEELS | CLOTHES | STORE
DE | ENG
pixel
| logo | 3D | lunatic | passion | insomniaks | expose | longboards

angst 3D series

Angst Logo

Skeleton Stereotype

limited anaglyph design
including a pair of 3D glasses
by roglok

Das weltweit erste Skateboard mit dreidimensionaler Stereo-Optik.

Inklusive Wayfarer-Style Anaglyphenbrille.


angst in full effect

Angst präsentiert mit 'Skeleton Stereotype' den Beginn einer weiteren Serie innovativer Skateboard-Gestaltung.

Die Decks der 'Angst 3D Series' sind mit stereoskopischen Designs bedruckt, welche mithilfe der mitgelieferten hochwertigen Anaglyphenbrille dreidimensional betrachtet werden können.

Das 'Skeleton Stereotype' Deck zollt den 'Bones Brigade' Designs von V. Courtlandt Johnson Tribut und verbindet ein Old-School Motiv mit New-School Geekiness.



a little on how it works

Die dreidimensionale Darstellung des Motivs funktioniert über ein sogenanntes Stereogramm. Dazu werden zwei Bilder horizontal versetzt fotografiert bzw. gerendert und komplementär eingefärbt.

Bei der Angst 3D Serie wird das 'Deep Vision' Verfahren von Stephen Gibson eingesetzt um das Farbanaglyphenbild zu erstellen. Um das Bild plastisch zu betrachten, muss jede Farbe jeweils nur für ein Auge sichtbar sein.

Mittels einer Anaglyphenbrille filtert man also das Lichtspektrum und erhält so ein separates Bild für jedes Auge. Letztlich fügt das Gehirn die beiden Halbbilder zu einem dreidimensionalen Bild zusammen.

Beim 'Skeleton Prototype'-Board erheben sich die Polygone - der Schädel springt hervor, der Brustkorb wölbt sich und das ganze Skelett erscheint plastisch.



filtered vision

Die 3D-Brille im Ray Ban Wayfarer Style besteht aus einem schwarzem Kunststoffgestell und Acryl-Scheiben in optischer Qualität wie sie z.B. auch in modernen Sonnenbrillen verwendet werden. Die Brille ist zur Betrachtung von gedruckten 3D-Bildern sowie zur plastischen Darstellung von 3D-Bildern auf Monitoren und Videobeamern gut geeignet.